Preload Preload Preload Preload Preload Preload
Donau Ecke Ecke Ecke Ecke

Aktivitäten in der Wachau

Hier einige Tipps für Ihre Freizeitgestaltung in der Wachau und der weiteren Umgebung.

"Radln" und Mountainbiken

Genussradln: In der Wachau geht es meist nicht um die reine Sehnsucht nach körperlicher Ertüchtigung beim "Radln", sondern vielmehr um das Genießen der verschiedenen "Vorzüge der Strecke" - z.B.: die unzähligen kleinen Heurigenschenken entlang der Strecken, die verträumten kleinen Ortschaften, die herrlichen Wein- und Obstgärten, ...

Per Rad und Fähre die Wachau erleben

Eine tolle Ergänzung zu einer herrlichen Ausfahrt mit dem Rad - eine Fährfahrt über die Donau. In der Wachau kann in 3 Orten übergesetzt werden: in Dürnstein (kleine Personenfähre), Weissenkirchen und Spitz an der Donau (große Personen/Autofähren).Weingüter der Wachau. Unsere Region bietet eine große Dichte weltbekannter Winzer. Nutzen Sie dies für einen spannenden Besuch eines dieser Güter. Gerne übernehmen wir den Erstkontakt für Sie.

Erlebnispädagogik auf dem Welterbesteig

Frau Reisinger bietet eine pädagogische Sagenwanderung in Dürnstein für Kinder (5-12 Jahre; Schulklassen) und Erwachsene. Startpunkt ist in Dürnstein bei der Fähre. Termine gegen Vereinbarung unter: 02711/266.

Kunstmeile Krems

Neben den vielen althergebrachten Kulturgütern der Region, bietet die Kunstmeile einen spektakulären Kontrast der Moderne! Neben der aussergewöhnlichen Architektur der Gebäude ist vor allem das regelmäßig wechselnde Angebot an zeitgenössischer Kunst sehr interressant für unsere Gäste.

Viele Kunstveranstaltungen

Um hier nur einige zu nennen: Die "Sommersspiele Melk" im Stift Melk und der Arena Melk, die "Wachaufestspiele" im Teisenhoferhof in Weissenkirchen, das "Musikfestival Grafenegg" im neuen Auditorium oder der faszinierenden Open Air Bühne "Wolkenturm", die vielfältigen Aufführungen auf der schwimmenden Donaubühne Tulln oder auch die "Zaubertage Wachau" - das Wachauer Musikfestival!

Golfen in der Wachau und in der Umgebung

Die Wachau selbst bietet nur einen Golfplatz - in Maria Taferl (9 Loch). Doch im näheren Umfeld unseres Hotels (20min.) finden Sie noch weitere 3: Goldegg, Ottenstein (jeweils 18 Loch) und Lengenfeld (Partnerbetrieb mit einem 36 Loch Platz; Sowie für unsere Hausgäste 20% Ermäßigung und gratis Einführungskurse!)

Wanderwege in der Wachau

Dem wanderbegeisterten Gast empfängt gleich zwischen unseren Haus-Weinbergen der Ried Flohhaxn und Himmelsstiege ein herrlicher Wanderweg zum Wachauer Höhenweg auf dem man in beide Richtungen - stromauf- wie abwärts - die Wachau bewandern kann. BESONDERS zu empfehlen: Die Panorama-Wanderwege Achleiten in Weissenkirchen und Loibenberg in Dürnstein!

 

Burgen, Klöster, Schlösser und Ruinen

Unsere Region hat viele steinerne Geschichtenerzähler: Angefangen beim alten Stadtkern des Ortes Dürnstein, der eigentlich mehr einem Freilichtmuseum gleicht und trotzdem eine intakte städtische Lebenskultur in sich birgt, weiter über die großen Klöster Göttweig und Melk, zu den großen Burgen der Region - Aggstein und der Schallaburg, bis hin zu den Schlössern Artstetten und Schönbühel!

... und nochmal - Burgen, Klöster, Schlösser und Ruinen

Noch einmal besonders hinweisen muss man auch auf die "TOP-Ausstellungen" (Initiative Land Niederösterreich) einiger der genannten Sehenswürdigkeiten: z.B. bietet das Schloss Schallaburg jährlich große Themenausstellungen mit vor allem unterhaltsamen Charakter für Familien an. Auch das Schloss Artstetten und die Burg Aggstein sind besonders wegen ihrer hervorragenden Unterhaltungswerte empfehlenswert!

Kunstvolle Gärten

Obstgärten, Weingärten, Schaugärten, Gartenzentren und jede Menge Naturgärten säumen die Ufer der Wachau. Hier lässt es sich wundervoll spazieren oder einfach in aller Ruhe entspannen. Einige Beispiele: Stift Melk, Schloss Schallaburg, Schloss Artstetten, Garten Tulln, Schloss Rosenburg, Stift Zwettl, Stift Altenburg, ... !

Warten und Aussichtspunkte

Einfach nur dastehen, schauen und genießen. Besonders eindrucksvoll aus der Perspektive einer der Aussichtswarten auf den "Wachauer Bergen": Jauerling-Warte hinter Spitz, Seekopf-Warte bei Rossatz (gegenüber Dürnstein), Starhemberg-Warte ober Dürnstein, Weigl-Warte bei Stein, Ferdinandswarte bei Mautern oder die Donau-Warte bei Krems, ... !

Wein-Erlebniswelten

Neben den persönlich geführten Besichtigungen der Domäne Wachau (einem der größten Kellereien der Wachau), sind vor allem auch die Weinerlebniswelt der Winzer Krems (15 min vom Hotel) oder die großen Kelleranlagen des Loisiums in Langenlois (20 min vom Hotel) besonders zu empfehlen!

Die großen Basilika und Stifte

Neben den beiden weltberühmten großen Stiften der Wachau, dem Benediktinerstift Melk und dem österreichischen "Montecassino" - Stift Göttweig, sind auch noch die Basilika von Maria Taferl, das Stift Dürnstein mit dem blauen Turm an der Donau und die Wehrkirche St. Michael sehr zu empfehlen.

Flugvorführungen in der Rosenburg + Altenburger Gärten

Nutzen Sie unbedingt auch einen Tag für eine kleine Ausfahrt ins Wachauer Hinterland. Neben den fantastischen Gärten der Stifte Altenburg und Zwettl (von Mönchen angelegte Natur- und Heilgärten), bietet vor allem auch die Rosenburg ein spezielles Highlight! 2x täglich werden hier Flugvorführungen mit großen Greifvögeln geboten!

Museen & Austellungen

Hier nur einige: Landesmuseum St. Pölten, Kunsthalle Krems, Schifffahrtsmuseum Spitz, Karikaturmuseum Krems, Museum für
Urgeschichte Asparn, ... !

"Wein-verstehen"

Wöchentlich bieten wir Ihnen verschiedene Aktivitäten und kleine Seminare in unserem Weingut an, darunter geführte Wanderungen durch unsere Weingärten (3/4 Stunde), interessante Weinverkostungen mit einem unserer Sommeliers (1 ½ Stunden) oder amüsante Rad-Riedwanderungen (Radfahrt) mit einem Wachauer Winzer zu einigen der schönsten Plätze der Wachau (1 ½ Stunden).

Kellerbesichtigung und Weinverkostung

Wöchentlich 1x - am Samstag - bietet sich unseren Gästen die Möglichkeit die Domäne Wachau - eines der größten Weingüter der Wachau - zu besichtigen, mit einer Führung durch die Kellergewölbe und anschließender Weinverkostung, (14 Uhr; 2 Stunden).

Naturkundliche Wanderung

Jeden Samstag findet eine geführte Wanderung über die bekannten Weinberghügel Dürnsteins statt. Nach detailierten Erläuterungen zur Wachauer Botanik findet anschließend auch noch eine kleine Weinkost statt.

Stadt- und Stiftsbesichtigung

Begleitet von einem diplomierten Fremdenführer werden die Gäste unseres Gartenhotels durch die Dürnsteiner Altstadt und das ehrwürdige Clarissinnenkloster gelotst. Anschließend steht auch noch eine kurze Bummelzugfahrt und eine kleine Weinkost auf dem Programm.

SPA - Saunawelt, Panorama-Terrasse und Schwimmbad

5 verschiedene Saunen, beheiztes Freibad, Sonnenterrasse und Ruhebereiche, sowie Beauty- und Massagebereich stehen zur Verfügung!

Schifffahrt in der Wachau

Der Donauabschnitt von Melk bis Krems wird von verschiedenen Schifffahrtsgesellschaften befahren. Vor allem die Brandtner Schifffahrtsgesellschaft sowie die DDSG (Donau Damfpschifffahrts Gesellschaft) sind aufgrund Ihres Linienverkehrs sehr zu empfehlen.

Hoteleigener Radverleih

Unser Hotel verfügt über 20 neue "Bucher-Bikes" (sehr solide Citybikes inkl. Wartungsvertrag) für Ausfahrten in und um die Wachau.

News



Sprache

Aktuelles

Wein trifft Kunst

„Die Kunst ist nicht Brot, wohl aber Wein des Lebens‘‘

Mehr lesen >

Ladies Special 2014

... entspannen Sie mit Ihren Freundinnen im Gartenhotel

Mehr lesen >

Wachauer Frühlingstraum

genießen Sie in der Wachau...

Mehr lesen >

Weiterführende Links

Gutschein bestellen
Fotos vom Gartenhotel Pfeffel