Preload Preload Preload Preload Preload Preload
Donau Ecke Ecke Ecke Ecke
Aktivitäten in der Wachau

Tagestour zur Ferdinandswarte

Tagestour zur Ferdinandwarte

Machen Sie einen Tagesausflug und kombinieren Sie wandern mit Kultur.
Sehr empfehlenswert hierfür ist die Ferdinandwarte.

Spazieren Sie von Dürnstein weg, überqueren Sie mit der Fähre die Donau und wandern Sie von Rossatzbach etwa 1 km donauabwärts zum Windstallgraben.

Von dort können Sie bequem und einfach über den Stickelsteig zur Ferdinandswarte weiter wandern. Auf 400 m Höhe quert ein Weg zum Roten Kreuz, den Sie in Richtung Osten, benützen. Vor Ihnen haben Sie einen wundervollen Ausblick auf Göttweig und Dürnstein. Folgen Sie einem idyllischen Feldweg, bis ein letztes Schild zur nahen Ferdinandswarte in 372 m Höhe weist. Von dort genießen Sie einen wunderbaren Panoramablick über Rossatz, Dürnstein, Loiben, Stein und Krems bis Göttweig! Über die Donauleiten führt eine gute Blauweiß-Markierung steil ab zur Donaustraße. Von dort kommen Sie ganz einfach zurück nach Rossatzbach und mit der Fähre wieder nach Dürnstein.

 

Sie genießen einen wunderschönen Ausblick, Kultur und Bewegung an einem Tag und gehen nur ca. 2 ½ Stunden.

Ihre Redakteurin,
Marina

 


News



Sprache

Aktuelles

Schwing das Tanzbein

Schwing das Tanzbein… Live Musik im Gartenhotel...

Mehr lesen >

Weinevent 2014 – Weingut Pichler-Krutzler & Weingut Krutzler

Weinevent 2014 – Weingut Pichler-Krutzler & Weingut...

Mehr lesen >

Jahreswechsel 2014 – 2015 in der Wachau

Jahreswechsel 2014 – 2015 in der Wachau… feiern Sie...

Mehr lesen >

Für Körper und Geist

Für Körper und Geist

…Christina Schnitzler kommt ins...

Mehr lesen >

Weiterführende Links

Gutschein bestellen
Fotos vom Gartenhotel Pfeffel