Preload Preload Preload Preload Preload Preload
Donau Ecke Ecke Ecke Ecke
Aktivitäten in der Wachau

Die Wachau und der Welterbesteig

Die Wachau – wunderschön und einzigartig – erstreckt sich zwischen Krems und Melk mit all ihren Vorzügen. Wein- und Steingärten beeindrucken genauso wie wunderbare Rad- und Wanderwege und mittendrin fließt die Donau. Naturlandschaften, die ein Stück Kultur – ein Stück Heimat beinhalten.

Welterbesteig
Der Welterbesteig Wachau ist ein 180 km langer Weitwanderweg und verbindet auf den schönsten Wanderwegen und historischen Pfaden die 13 Gemeinden des UNESCO-Weltkulturerbes Wachau. Der Wanderweg ist als Höhenweg konzipiert und führt zu unvergesslichen Aussichtspunkten. Der Welterbesteig Wachau umschließt 20 Burgen, Ruinen und Schlösser, die Weinbaugebiete Wachau (geprägt von Steinterrassen und spektakulären Weinbergen) und Kremstal, drei Klöster sowie den Jauerling (Naturpark, höchster Berg an der Donau – 960 m). Der Weitwanderweg ist in 14 Etappen unterteilt und kann in beide Richtungen bewandert werden. Durch die Jauerling-Runde und die drei Fährverbindungen (Rossatz-Dürnstein, St. Lorenz-Weißenkirchen, Arnsdorf-Spitz) ergeben sich mehrere Varianten und individuelle Gestaltungsmöglichkeiten für Ihren Wanderurlaub.

Diavortrag
Am Freitag, 31.08.2012 findet um 19.00 Uhr im Gartenhotel & Weingut Pfeffel ein Diavortrag zum Thema „Die Wachau und der Welterbesteig“ statt. Gerhard Pfriemer begeistert mit seiner multimedialen Wanderung! Um Anmeldung wird gebeten.

Diavortrag "Die Wachau und der Welterbesteig"

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Ihre Redakteurin,
Eva-Maria Schweighofer


News



Sprache

Aktuelles

Wein trifft Kunst

„Die Kunst ist nicht Brot, wohl aber Wein des Lebens‘‘

Mehr lesen >

Ladies Special 2014

... entspannen Sie mit Ihren Freundinnen im Gartenhotel

Mehr lesen >

Wachauer Frühlingstraum

genießen Sie in der Wachau...

Mehr lesen >

Weiterführende Links

Gutschein bestellen
Fotos vom Gartenhotel Pfeffel